Bass
Test
7
25.09.2015

Fazit
(3.5 / 5)

Viele tolle Einzelideen sind in der Pigtronix Bass Station verpackt. Ein sensationeller Compressor mit optional zuschaltbarer Grit-Overdriveschaltung, ein gut klingender Mono-Effektloop und ein toller Booster. Dennoch gibt es im Verbund der Elemente einige Ungereimtheiten: Vom Compressor abgesehen, der wirklich über jede Kritik erhaben ist, würde es dem Loopweg gut stehen, den Effektanteil von 0-100% regelbar zu machen und somit nicht nur Seriell-, sondern auch Parallelbetrieb zu ermöglichen. Der Booster ist frei von Tadel, aber sollte die Effektkette im FX-Loop den Signalpegel absenken, muss der Booster "geopfert" werden, um diesen Verlust wieder auszugleichen. Ein separat im FX-Loop sitzender Booster wäre entsprechend wünschenswert und würde den eigentlichen Booster wieder für seine Hauptfunktion freigeben.

Der XLR-Ausgang entpuppt sich als nicht vollwertiger DI-Ausgang und ermöglicht keine Groundlift-Option, die erfahrungsgemäß, vor allem bei Verwendung von Effekten in einer Loopkette, durchaus nützlich werden kann.

Zuletzt halte ich die unverbindliche Preisempfehlung im Verhältnis zum originalen Dollarpreis für unverhältnismäßig. In einem angemessenen Straßenpreisumfeld ist die Pigtronix Bass Station jedoch dennoch antestwürdig. Da der Kompressor im Prinzip schon alleine sensationell ist, sollte man übrigens ruhig auch einmal einen Blick auf den Pigtronix Philosopher Bass Compressor riskieren, sofern man die anderen Features der Pigtronix Bass Station nicht benötigt.

  • PRO
  • sehr guter Kompressor
  • gut klingender, zuschaltbarer Vintage-Overdrive (Grit)
  • schaltbarer Mono-Effektloop
  • schalt- und regelbarer Booster
  • cooles Design
  • CONTRA
  • Testgerät fehlerhaft verdrahtet zwischen Klinken- und XLR Ausgang (Pegelverlust bei gleichzeitiger Belegung)
  • FX-Loop rein seriell
  • XLR Ausgang ohne Ground Lift, daher keine vollwertige DI-Box
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Pigtronix
  • Modell: Bass Station
  • Booster: +12dB
  • Strom: 9-18V Gleichstrom 50 mA max. (18V-Netzteil liegt bei, Batteriebetrieb nicht möglich)
  • Maße: 185 x 115 x 35 (B x T x H in mm)
  • Gewicht: 0,6 kg
  • Preis: 541,05 Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare