News
4
26.03.2010

Orion stellt Bex-Serie vor

Der brasilianische Beckenhersteller Orion genießt hierzulande noch Underdog-Status, liess jedoch viele Interessenten am Stand A45 in Halle 3.0 anhalten. Neben dem beachtlichen Portfolio gab es erstmals auf der Frankfurter Musikmesse die BEX-Serie zu sehen und hören, die aus einer B10-Legierung besteht. Mit diesen Becken möchte die noch junge Firma aus dem Land der heissen Rhythmen Einsteigern preiswerte, aber hochwertige Instrumente an die Hand geben. Erhältlich sind momentan ein Splash in 8", eine 14" Hi-Hat, Crashes in 16" und 18", ein Dark Ride und ein Brilliant Ride in jeweils 20". Ungewöhnlich erscheint die Namensgebung, denn "Bex" ist der Nachname des Firmeninhabers: Nicht die edelste, sondern eine Einsteiger-Serie wird mit seinem Namen geschmückt!

Verwandte Artikel

User Kommentare