Gitarre Hersteller_Nux
Test
1
02.03.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Der Nux Loop Core Deluxe ist ein kompaktes und sehr gut klingendes Looper Pedal, das viele Funktionen und einen großen Speicher mit bis zu acht Stunden Aufnahmezeit mitbringt. Möchte man das Pedal in seinem ganzen Umfang nutzen, ist es empfehlenswert, einen Blick ins Handbuch zu werfen, auch wenn dieses leider nicht in allen Belangen eine Hilfe darstellt. Als absolut brauchbar für verschiedene Arbeitsschritte erweist sich der zusätzliche Fußschalter.

Der Drumcomputer ist wiederum beim Einspielen und Üben eine gute Option, bleibt aber klanglich eher auf bescheidenem Niveau. Schaut man auf den Preis, bekommt man hier auf jeden Fall eine ganze Menge für sein Geld.

  • Pro
  • robuste und hochwertige Verarbeitung
  • Qualität des Looper Signals
  • 8 Stunden Aufnahmezeit
  • 99 interne Speicherplätze
  • Konfigurationsmöglichkeiten
  • USB-Port zum Datenaustausch mit einem Rechner
  • zusätzlicher Fußschalter erlaubt eine bequeme Bedienung
  • Contra
  • unvollständige Bedienungsanleitung
  • Frequenzkorrektur des Drumcomputers über den Amp-Out
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Nux
  • Modell: Loop Core Deluxe
  • Typ: Looper Effektpedal mit Drumcomputer und zusätzlichem Fußschalter
  • Herkunftsland: China
  • Regler: Loop Volume, Rhythm Volume
  • Schalter: Fußtaster für Aufnahme, Wiedergabe, Stopp, Löschen und Wiederherstellen, Phrase, Tap Tempo, Stop/Modes, Save/Delete
  • Weitere Funktion: Tempo Edit, Cab Sim, Frequenzkorrektur für den Drumcomputer, Datenaustausch via USB
  • Aufnahmedauer: Bis zu acht Stunden
  • Audio: 24 Bit
  • Anschlüsse: Input, Ctrl In, Amp Out, Mixer ‚Out, 9V DC, USB
  • Stromaufnahme: 65 - 70 mA
  • Bypass: True Bypass/Buffered Bypass
  • Spannung: 9 V (Batterie oder optionales Netzteil)
  • Maße: 122 x 72 x 47 mm
  • Gewicht: 270 Gramm
  • Verkaufspreis: 119,00 Euro (Februar 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare