Hersteller_Ableton
News
2
06.05.2010

neue Instrumente für Ableton Live

Ableton freut sich, die Veröffentlichung der „Partner-Instrumente” bekannt zu geben: eine neue Auswahl hochwertiger Instrumente, die exzellente Sound-Designer eigens für Live geschaffen haben.

 

Die Palette der Sounds ist breit gefächert und umfasst akribisch gesampelte Flügel, Balinesische Gamelan, EBow-Gitarren, seltene Vintage-Synthesizer, akustische und elektronische Perkussion, atmosphärische Flächen und originelle Soundkreationen. Alle Partner-Instrumente lassen sich in Ableton Suite 8, Live 8 oder Live Intro nutzen – und viele der Sounds gibt es exklusiv für diese Plattform.

 

Weil jedes Partner-Instrument voll in Ableton Live integriert wird, ist die Bedienung einfach und vertraut. Die meisten der Instrumente sind als Instrument-Racks ausgeführt – mit jeweils acht Makro-Reglern, über die man die wichtigsten Parameter direkt erreicht. Dank dieser Einbindung kann man die Partner-Instrumente auch mit jedem von Live unterstützten Hardware-Controller sofort bedienen.

 

Einige der Sound-Design-Teams, die hinter den Partner-Instrumenten stehen, arbeiten schon seit Jahren mit Ableton zusammen: Puremagnetik, e-instruments und SonArte etwa haben Sounds für Lives eigene Library beigesteuert. Auch die „neuen” Partner – Sample Logic, Toontrack, Soniccouture und Flatpack – dürften vielen Live-Anwendern bereits bekannt sein.

Die neuen Partner-Instrumente sind ab sofort im Ableton Web-Shop erhältlich.

 

Partner-Instrumente für Ableton Live – sortiert nach Partnern:

 

Flatpack Electronik Drums

Mehr als 500 synthetisch erzeugte Drum-Samples – einschließlich ultra-kurzer Nadelimpulse und atmosphärischer Klangflächen – plus 10 Drum-Kits mit Samples seltener Drum Machines.

Preis: EUR 39/USD 49

 

Flatpack Scope

Soundscapes, Flächen und Texturen: dunkel, atmosphärisch und verstörend. Das richtige Werkzeug für Avantgarde-Elektronik sowie Film- und TV-Komposition.

Preis: EUR 39/USD 49

 

Flatpack Synthetik Loops

Über 500 synthetisch erzeugte Beats, Loops und Texturen mit eigenem Charakter. Die Beats und Loops sind in die Frequenzbereiche Hi/Mid/Lo unterteilt und lassen sich so besonders flexibel kombinieren.

Preis: EUR 39/USD 49

 

Flatpack Textura

Ergreifende, opulente, cineastische Ambient-Texturen. Für alle Live-Anwender, die ausgefallene, bizarre und gespenstische Sounds jenseits ausgetretener Pfade suchen.

Preis: EUR 29/USD 39

 

SonArte Sound Objects

Eine originelle Auswahl gesampelter Objekte aus dem Baumarkt: Sägeblätter, Rohre, Kacheln, Platten, Stangen, Sicherungskästen und mehr. Hinzu kommen Schlaginstrumente wie Thai-Gongs, Röhrenglocken sowie verschiedene Becken und Gongs aus China.

Preis: EUR 69/USD 89

 

SonArte Crystal Sounds

Eine gesampelte Kristallorgel (Cristal Baschet) nebst Samples verschiedener Kristallgläser. Kombiniert mit Lives Effekten entstanden daraus Flächen- und Percussion-Sounds, die man so noch nicht gehört hat.

Preis: EUR 69/USD 89

 

Puremagnetik Retro Synths

Die besten Sounds aus Puremagnetiks umfangreicher Sammlung analoger und digitaler Klänge – mit mehr als 4.000 Samples aus einigen der berühmtesten Synthesizer-Klassiker der letzten dreißig Jahre.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Sample Logic Acoustix

Ein Werkzeugkasten für Filmmusik und cineastische Kompositionen mit einer großen Auswahl origineller Sounds: organisch morphende Instrumente, monumentale Perkussion, atmosphärische Flächen und Loops.

Preis: EUR 79/USD 99

 

e-instruments Studio Grand Uptown

Der ausdrucksvolle, transparente Klang eines großen Konzertflügels, wie man ihn aus Klassik-Produktionen kennt – gesampelt in einem großen Konzertsaal: akustische Piano-Presets in temperierter und reiner Stimmung plus Piano-Synth-Presets, die den Flügel mit Software-Instrumenten kombinieren.

Preis: EUR 79/USD 99

 

e-instruments Studio Grand Downtown

Der ausdrucksvolle, transparente Sound eines großen Konzertflügels, optimiert für aktuelle Pop-, R&B-, Hip-Hop-, Jazz- und Blues-Produktionen: akustische Piano-Presets in temperierter und reiner Stimmung plus Piano-Synth-Presets, die den Flügel mit Software-Instrumenten kombinieren.

Preis: EUR 79/USD 99

 

e-instruments Studio Grand West Village

Der unverwechselbare, mächtige Klang eines ausgesuchten Konzertflügels, wie man ihn aus Klassik-Produktionen kennt – gesampelt in einem großen Konzertsaal: akustische Piano-Presets in temperierter und reiner Stimmung plus Piano-Synth-Presets, die den Flügel mit Software-Instrumenten kombinieren.

Preis: EUR 79/USD 99

 

e-instruments Studio Grand East Village

Der unverwechselbare, mächtige Sound eines ausgesuchten Konzertflügels – optimiert für aktuelle Pop-, R&B-, Hip-Hop-, Jazz- und Blues-Produktionen: akustische Piano-Presets in temperierter und reiner Stimmung plus Piano-Synth-Presets, die den Flügel mit Software-Instrumenten kombinieren.

Preis: EUR 79/USD 99

 

Soniccouture Balinese Gamelan

Ein perkussives, glockenartiges Instrument aus Indonesien. Sein typischer „schimmernder“ Sound entsteht dadurch, dass zwei leicht unterschiedlich gestimmte Instrumente denselben musikalischen Part spielen.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Soniccouture Bowed Piano

Hier werden Klavierseiten durch gespannte Nylonfäden angestrichen. So entstehen langgezogene, eher untypische „Klaviertöne“, die organisch, filigran und auch etwas bedrohlich dringen.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Soniccouture Pan Drum

Ein minutiös gesampeltes „Hang“: ein recht junges und sehr dynamisches Perkussion-Instrument aus Metall, das 2000 von der Schweizer Firma PANArt erfunden wurde und dort in Handarbeit gebaut wird. Es schwingt in einer Grundfrequenz, über der man lebendige, harmonische Obertöne erzeugt.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Soniccouture Skiddaw Stones

Ein Lithophon (litho = Stein, phon= Stimme) aus dem Jahr 1840 mit 61 stabförmigen, gestimmten Hornfels-Steinen aus der englischen Grafschaft Cumbria. Es wird mit Schlägeln aus Holz und Gummi gespielt und klingt durchdringend, gespenstisch und sehr archaisch.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Soniccouture Guzheng

Ein traditionelles, Zither-ähnliches Instrument aus China: 21 Saiten auf beweglichen Stegen bringen einen großen, leicht gewölbten Holzkorpus zum Klingen. Mit der rechten Hand zupft man die Melodie, während die linke Hand Begleittöne, Tonhöhenbeugungen und Vibrato-Effekte erzeugt.

Preis: EUR 59/USD 79

 

Soniccouture Kim

Ein Zither- oder Hackbrett-ähnliches Instrument aus Thailand. Es hat einen flachen Korpus mit 42 Drahtsaiten, die man mit dünnen, lederbespannten Bambus-Klöppeln anschlägt. Das Kim klingt flächig, gespenstisch und atmosphärisch und eignet sich besonders für Film-, Ambient- und Folkmusik.

Preis: EUR 29/USD 39

 

Soniccouture Konkrete Drums 1

24 Drum- und Perkussion-Kits mit über 1.300 Drum-Samples: von harten, tiefen Kickdrums bis zu feinen, kristallinen Klick-Sounds, surrenden Drum-Rolls und atmosphärischen Gongs. Jedes Kit enthält 54 Sounds und liefert viele Kombinationen aus Snares, Kicks, Glitches, Effekten, Mini-Sequenzen und mehr.

Preis: EUR 49/USD 59

 

Soniccouture Konkrete Drums 2

25 originelle Drumkits, jeweils auf 61 Tasten verteilt, mit besonders ungewöhnlichen Sounds: Live-Aufnahmen, schmutzige Analog-Synthies, Circuit Bending, seltsame Klangräume. Ebenfalls enthalten ist die Glitch Machine, mit der man im Handumdrehen surrende Glitches und Drum-Rolls erzeugt.

Preis: EUR 49/USD 59

 

Soniccouture Tingklik

Ein balinesisches Perkussion-Instrument aus gestimmten Bambusrohren, dem man mit Gummiklöppeln helle, schnell klappernde Töne entlockt. Neben authentischen Instrument-Racks mit 14 Dynamik-Layern und je 6 alternierenden Samples gibt es auch Effekt-Racks mit elektronisch klingenden Verfremdungen.

Preis: EUR 39/USD 49

 

Soniccouture EBow Guitar

Je eine akustische und eine elektrische Gitarre, gespielt – oder besser: „gestrichen“ – mit dem EBow. Dieses kleine Gerät regt die Saiten durch ein elektromagnetisches Feld an und erzeugt so ungewöhnliche Gitarrensounds, die besonders weich einschwingen und beliebig lange stehen bleiben können.

Preis: EUR 49/USD 59

 

Soniccouture Synthi AKS

Ein Instrument auf Basis des EMS Synthesizers AKS: die portable Version des legendären EMS „Putney“ VCS3. Die aufwändigen Multisamples fangen den rauen, unberechenbaren Charakter des Originals ein: Horror-Sounds, elektrisches Knistern, fauchende Ring-Modulator-Bässe/-Leads und dichte Texturen.

Preis: EUR 49/USD 59

 

Toontrack Bully Kit

Transparente, moderne, kraftvolle Drum-Sounds für Metal-, Hard-Rock-, Hip-Hop- und Pop-Produktionen – eingespielt von Tomas Haake (Meshuggah), einem der besten Metal-Drummer der Welt.

Preis: EUR 29/USD 39

 

Toontrack Fibes Kit

Dieses Kit liefert einen erdigen, trockenen Vintage-Drum-Sound für Hip-Hop-, Alternative-Rock- und Country-Produktionen – eingespielt vom schwedischen Ausnahme-Drummer Morgan Agren.

Preis: EUR 29/USD 39

 

Weitere Informationen und Hörbeispiele unter: www.ableton.com/de/partner-instruments

Verwandte Artikel

User Kommentare