Eurorack-Module
News
3
13.04.2018

Mutable Instruments Stages Segment Generator vorgestellt

Eurorackmodul

Mit dem Stages Segment Generator stellt Mutable Instruments deren erste Hüllkurve vor. Die Hüllkurve soll als ASR oder komplexe 6-Stages Hüllkurve dienen, kann - laut Hersteller - aber auch als LFO und 4-Step Sequenzer verwendet werden, was einen vielfältigen Einsatz verspricht. 

Das Stages Segment Generator Modul soll entweder als komplexe Hüllkurve oder als mehrere einfache Modulationsquellen dienen. Die verschiedenen Funktionen sollen dabei durch Patchen der verschiedenen Gate-Inputs aktiviert werden. Mutable Instruments zeigt hierbei ein recht flexibles Input und Output Layout, wobei Stages erkennt, ob ein Stecker in der jeweiligen Buchse steckt, um damit dessen verschiedene Segmente zu gruppieren. Angefangen bei einer komplexen 6-Stage Hüllkurve bis hin zu 6 unterschiedlichen einfachen Hüllkurven oder LFOs sollen hier viele Möglichkeiten durch Patchen zur Verfügung stehen. Für jede Stage wird ein Gate ausgegeben. Werden weitere Stages benötigt, soll man bis zu sechs Stages Module über Stecker auf der Platine miteinander verbinden können. 

Die wichtigsten Details im Kurzüberblick:

  • Kontrolle über Hüllkurven durch Steuerspannung
  • Variable Intensität und Zeit jeder Stage per CV
  • Unterschiedliche Stages auch als Sequential Switches, Sample & Hold oder LFOs nutzbar
  • LFOs laufen entweder unendlich im Loop, oder so lange ein Gate anliegt.
  • Segmente ohne Hüllkurve können autark genutzt werden
  • Drei verschiedene Segment-Arten: Ramp, Hold und Step
  • Output der Steuerspannungen: 0-8 Volt und bis zu -8 Volt (wenn durch CV angesprochen)
  • Dauer von Segmentlängen: Ab 1 Millisekunde bis zu 16 Sekunden

Das klingt interessant. Mal sehen, wann das Modul kommt.

Verfügbarkeit: TBA

Preis: TBA

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

ACL VC Dual Amp vorgestellt

ACL (Audiophile Circuits League) aus Berlin bringt mit dem 'VC Dual Amp' ein Modul, das zwei voll diskrete und spannungsgesteuerte Verstärker bietet, die mit linearer Charakteristik punkten sollen.

User Kommentare