Hersteller_Mackie
News
2
03.09.2010

Mackie VLZ3

Standnummer auf der PLASA: Stand 1-F4

Mackie stellt zwei neue analoge Mischpultkonsolen mittlerer Größe vor. Jede von ihnen besitzt zwei 32-Bit RMFX™ Effektprozessoren, 8 Ein-Regler-Kompressoren und ein 4x2 USB Interface Die neuen Modelle 2404-VLZ3 (24 Kanäle) und 3204-VLZ3 (32 Kanäle) verfügen aufgrund der bewährten Technologie über professionelle Soundqualität und sind darüber hinaus sehr kompakt und robust konstruiert.

Die Modelle Mackie 2404-VLZ3 und 3204-VLZ3 verfügen über die rauscharmen und aussteuerungsfesten XDR2™ Mikrofon-Preamps in den Kanälen 1-20 bzw. 1-28. Zudem besitzen sie zwei Kanäle für Stereosignale und insgesamt 8 Ein-Regler-Kompressoren, die sich in den vier Subgruppen und in den letzten vier Mikrofonkanälen befinden. Zwei 32-Bit RMFX™ Effektprozessoren bieten jeweils 16 sehr gut klingende Effekt-Presets inklusive eines Tab-Delays. Das integrierte 4x2 USB-Interface ermöglicht ein zuweisbares Routing von Aux 5/6, Subgruppen oder Master L/R zu DAW´s inklusive eines Stereo-Returns, um z.B. Hintergrundmusik in Pausen einzuspielen. Aufgrund ihrer Kompaktheit und der legendären robusten Mackie-Konstruktion sind die VLZ3 4-Bus Mischer die perfekte Lösung für den mobilen Einsatz.

Die Mackie VLZ3 4-Bus Premium Mischpulte sind ab sofort lieferbar.

Empfohlene Verkaufspreise:

  • Mackie 2404-VLZ3:    1.499,00 Euro
  • Mackie 3204-VLZ3:    1.699,00 Euro

Weitere Infos unter: www.mackie.com

Verwandte Artikel

User Kommentare