Gitarre Hersteller_Line6
Test
1
23.07.2017

Fazit
(4.5 / 5)

Der Line6 Spider V240 HC ist ein extrem flexibles Arbeitsgerät zum Üben oder Proben, aber auch für typische Top-40-Gigs, bei denen man mehrere Sounds und evtl. auch eine Akustikgitarre benötigt. Der Drumcomputer mit Metronom und die integrierten 4" Speaker machen den Amp auch für Schüler zu einem sehr attraktiven Werkzeug und die Qualität der zur Verfügung stehenden Effekte ist exzellent. Die Ampsounds mitsamt Speakersimulation können ihre digitale Herkunft zwar nicht vollständig leugnen, reihen sich aber anstandslos in die Soundqualität der Konkurrenzprodukte ein und sind ihrer Preisklasse absolut angemessen, alles Übrige ist Geschmackssache. Wer auf der Suche nach einem universellen, gut klingenden und äußerst flexiblen Gitarrenverstärker ist, sollten den Spider unbedingt antesten.

  • Pro
  • flexible Anwendungsbereiche
  • große Auswahl an Amps und Effekten
  • Effektqualität
  • integrierte Minispeaker
  • integrierter Drumcomputer und Metronom
  • Contra
  • Ampsounds teilweise etwas zweidimensional
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Line 6
  • Modell: Spider V240HC
  • Typ: Modellingamp Topteil
  • Leistung: 240 W
  • Speaker: 2 x 4" Fullrange Lautsprecher und 2 Hochtöner
  • Regler: Drive, Bass, Mid, Treble und Volume, Master, Endlosregler
  • Schalter: Amp, FX, Play/Pause, Looper, Edit, Tap/Tuner, Home, GND Lift, Cabinet Modelling, USB Wahlschalter
  • Anschlüsse: Instrumenteneingang, Headphones, Aux, USB, DI Out, Stereo Speaker Out
  • Abmessungen (B x H x T): 684 x 276 x 271 mm
  • Gewicht: 13 kg
  • Ladenpreis: 459,00 Euro (Juli 2017)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare