News
1
02.06.2009

Jazz an der Donau

in 140 Zeichen

Ab sofort können sich Fans nicht nur auf der offiziellen Homepage des Festivals (www.jazzanderdonau.de) informieren, sondern sich mit dem Festival interaktiv bei MySpace und Twitter vernetzen.

Auf der offiziellen MySpace-Seite des Festivals (www.myspace.com/jazzanderdonau) erhält der Nutzer erste Einblicke in das hochkarätige Programm vom 16. bis 19. Juli. Nicht nur Bilder von Santana, Doldinger, Sasha & Co., sondern auch einige Songs und Livemitschnitte. Kurz: der perfekte Appetizer.

Anders beim angesagten Webdienst Twitter (engl. to tweet = zwitschern). Hier  sind nur 140 Zeichen purer Text möglich. Und alles dreht sich dabei um die Frage: „What are you doing?“ Die sogenannten „Tweets“ sind zwar kurz, dafür aber brandaktuell und unterhaltsam. Ab sofort Jazz an der Donau-Twitter unter:
www.twitter.com/jazzanderdonau

Verwandte Artikel

User Kommentare