Gitarre Hersteller_HarleyBenton
Test
1
22.11.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Harley Benton es schafft, Instrumente auf diesem Niveau zu einem so niedrigen Preis zu fertigen. Die RB-600 bietet jedenfalls kaum Anlass zur Kritik, dazu ist sie mit hochwertigen Saiten ab Werk bestückt, was dem Sound und der Bespielbarkeit sehr zugutekommt. Wer schon immer eine Gitarre spielen wollte, die sich klanglich wie auch optisch an eine Ricky anlehnt, aber nicht tief in die Tasche greifen möchte, sollte sich die Harley Benton RB-600 näher anschauen.

  • Pro
  • gute Verarbeitung
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Sound deckt große Bandbreite ab
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Harley Benton
  • Bezeichnung: RB-600 BK
  • Typ: 6-saitige E-Gitarre mit Semi-Hollow-Body
  • Herstellungsland: China
  • Korpus: Mahagoni mit Binding
  • Hals: Ahorn, eingeleimt
  • Griffbrett: Roseacer mit Binding
  • Halsprofil: C
  • Bünde: 22
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Pickups: 2x Artec Classic Mini Humbucker
  • Steg: Rik-O-Matic mit Casino-Tailpiece
  • Gewicht: 3005 Gramm
  • Besonderheiten: Double- Action Trussrod, D’Addario Saiten
  • Ladenpreis: 199,00 Euro (November 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare