Gitarre
Test
1
27.04.2018

Gitarren Compressor Pedale im Vergleich

Die wichtigsten Kompressor-Effektpedale im Test

Dynamik-Begrenzer: Wir zeigen euch unsere Top 25

Gitarren-Kompressor-Pedale gehören zu den eher subtilen Sound-Veredlern und zählen deshalb bei vielen Gitarristen nicht unbedingt zur Standard-Bestückung des Pedalboards - ganz im Gegensatz zu unseren Bassisten-Kollegen. Aber wer einmal das segensreiche Wirken eines solchen Effektpedals auf den eigenen Gitarrensound erfahren hat, der will es in der Regel nicht mehr missen und wird erleben, wie sich sein Einsatzbereich unmerklich erweitert. Schnell wird ein Gitarren-Kompressor zum unverzichtbaren Bestandteil des Effektpedal-Arsenals und sorgt nicht nur bei Funk und Country für einen besseren Ton. Eine Tatsache, die auch mit dazu beigetragen hat, dass das Angebot an Kompressoren stetig wächst und jede namhafte Effektpedal-Marke und viele Boutique-Hersteller wenigstens ein solches Pedal für Gitarre im Angebot haben.

Was macht ein Gitarren-Kompressor mit meinem Gitarrensound?

Bei einem Gitarren-Kompressor handelt es sich um einen sogenannten Dynamik-Prozessor, der den Dynamikumfang des Audiosignals komprimiert, also einschränkt und damit, grob gesagt, dafür sorgt, dass der Höreindruck zwischen lauten und leisen Passagen angeglichen wird. Aber sein Einsatzgebiet ist erheblich größer und differenzierter. Ein mit Bedacht und subtil eingestellter Kompressor kann nahezu unmerklich dafür sorgen, dass die Gitarre fetter und präsenter klingt, ohne dass die Lautstärke angehoben werden muss. Nicht wenige Gitarristen nutzen ihr Kompressor-Pedal deshalb auch als "always-on"-Effekt, denn nicht nur der Sound, auch das Spielgefühl kann sich mit seinem Einsatz entscheidend verbessern. Entsprechend eingestellt glättet der Gitarren-Kompressor aber auch Lautstärke- und Dynamikspitzen und sorgt beispielsweise unspektakulär dafür, dass eine Fingerpicking-Passage im Gesamtklang genau denselben Lautstärkeeindruck hinterlässt wie ein mit Plektrum gespielter Teil. Vor allem bei verzerrten Sounds kann ein Gitarren-Kompressor dabei helfen, ein nahezu unendliches Sustain zu generieren. Und wer ihn - wie zum Beispiel in der Country-Musik - nicht als heimlichen Soundverbesserer, sondern als echtes Effektpedal einsetzen möchte, der lässt mit ihm bei Bedarf den Plektrumanschlag nahezu verschwinden - oder stellt ihn im Gegenteil als Stilelement prominent in den Vordergrund.

Welcher Gitarren-Kompressor ist der richtige für mich?

Die Auswahl am Markt ist groß und vor allem bei Dynamikprozessoren fällt die richtige Wahl nicht leicht. Wer sich für einen Gitarren-Kompressor interessiert, für den gibt es in unseren Tests nicht nur technische Daten und Einstellmöglichkeiten, sondern auch ganz konkrete Anwendungsbeispiele in Bild und Ton. Sie helfen dabei, den idealen Kompressor für den eigenen Stil, Sound und Geldbeutel zu finden. Und weil wir kontinuierlich weitere und neue Effektpedale testen, wächst die Auswahl und es lohnt sich, von Zeit zu Zeit einen Blick in unsere Rubrik Gitarren-Kompressor zu werfen.

Wer wissen möchte, wie man ein Compressor-Pedal zusammen mit der Gitarre am wirkungsvollsten einsetzt, der erfährt das in unserem Workshop:

Beim Komprimieren kann man aber auch viel falsch machen:

MXR Dyna Comp Deluxe Compressor Test

Der MXR Dyna Comp Deluxe Compressor kommt mit zusätzlichen Regelmöglichkeiten, steht aber sonst in der Tradition des Originals und überzeugt auf ganzer Lin…

Walrus Audio Deep Six V3 Test

Mit dem Walrus Audio Deep Six V3 stellt sich die dritte Generation des Kompressor-Pedals vor, das den ohnehin schon starken Vorgänger noch einmal übertriff…

Keeley Aria Test

Das Keeley Aria Kompressor-Overdrive-Pedal kombiniert nicht nur zwei unverzichtbare Effekte, es lässt auch die Wahl, wer zuerst das Signal bearbeiten darf.…

Amptweaker PressuRizer Test

Das Amptweaker PressuRizer Kompressor-Pedal ist ein außergewöhnlich gut klingender Dynamikprozessor, der von subtil bis hart alle Nuancen beherrscht.

Walrus Audio Deep Six Test

Das Walrus Audio Deep Six Kompressorpedal erweist sich im Test als sensibler Dyna-miker, der bei Bedarf die Samthandschuhe auch gerne einmal auszieht.

Keeley Compressor Pro Test

Der Keeley Compressor Pro beweist sich in diesem Test als würdiger Vertreter der ambitionierten Keeley-Pedalserie und belegt, dass er mehr ist als nur ein …

Xotic SP Compressor Test

Der kleine Xotic SP Compressor hat es trotz seiner Miniaturabmessungen faustdick hinter den Reglern und macht auch am Bass eine überaus passable Figur.

Palmer Compressor

Die Palmer Root Effects sind echte Arbeitstiere. Ob auch der Compressor richtig was wegschafft, erfahrt ihr hier.

Emma TransMORGrifier Test

Nicht nur Verzerrer mit unaussprechlichen Namen können die Dänen von Emma Electronics, auch ihr Transmorgrifier Kompressor schlägt sich wacker.

OKKO Cocaine Test

Okko Cocaine nennt sich das Kompressor-Booster-Pedal, das in der Leipziger Effektmanufaktur seinen Ursprung hat. Wieder eine Kreation mit Suchtfaktor?

Rivera Sustain Shaman Test

Effektpedale von Paul Rivera gehören durchaus in die Boutique-Ecke, und das nicht nur wegen ihres Preises. Wie seine Geschwister kann auch der Sustain Sham…

Visual Sound Route66 V2

- Wohin geht die Reise? Wir haben dem Vintage Overdrive/Compressor-Pedal Route 66 unter die cremefarbene Haube geschaut.

Orange Kongpressor Test

Das Orange Kongpressor Kompressor-Pedal erledigt seinen Job wie diverse Vintage-Studiogeräte mit der Hilfe optischer Bauteile. Und das mit durchschlagendem…

MXR M 291 Dyna Comp Mini Test

Das MXR M 291 Dyna Comp Mini ist der kleine Bruder des legendären Dyna Comp Kompressorpedals und macht der Familientradition alle Ehre.

Fender The Bends Test

Der Fender The Bends Kompressor gehört zu den aktuellen Pedalkreationen des Chef-Designers Stan Cotey, der auch hier einige clevere Ideen untergebracht hat…

Okko CocaComp Test

Eine beeindruckende Performance legen die Pedale von Okko bei ihren Tests auf’s Parkett. Auch das Okko CocaComp Kompressor-Pedal erweist sich als Spezialis…

TC Electronic HyperGravity Test

Das TC Electronic HyperGravity Pedal gehört als Kompressor zu den Dynamikeffekten, die auf keinem Effektboard fehlen dürfen. Steht auch hier der Name TC fü…

Seymour Duncan Vise Grip Test

Zwar steht der Begriff Vise Grip für eine Zange, aber der Seymour Duncan Vise Grip ist ein Kompressor-Pedal für Gitarre, das seinen Job sehr viel sensibler…

User Kommentare