Gitarre Hersteller_Gibson
Test
1
13.05.2019

Fazit
(5 / 5)

Mit der Les Paul Tribute 2019 hat Gibson für meinen Geschmack sehr vieles richtig gemacht. Mit einer tadellosen Verarbeitung und einer tollen Werkseinstellung lässt sich die Gitarre hervorragend bespielen und liefert exakt die Sounds, die man von diesem Instrument erwartet.
Geliefert wird die in den USA gefertigte Gitarre in einem sehr gut gepolsterten Soft-Shell-Case und bietet bis auf eine Kleinigkeit keinen wirklichen Grund zur Kritik. Dazu kommt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Pro
  • tadellose Verarbeitung
  • typische LP-Sounds auf gehobenem Niveau
  • hervorragende Bespielbarkeit
  • gelungener Neuanfang
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Gibson
  • Bezeichnung: Les Paul Tribute 2019 SCS
  • Typ: E-Gitarre, 6-str.
  • Herstellungsland: USA
  • Korpus: Mahagoni, Ultra Modern Weight Relief
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Mensur 648mm
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius: 304.8 mm
  • Inlays: Acryl Trapez
  • Bünde: 22 Medium-Jumbo
  • Mechaniken: Vintage Deluxe mit Keystone-Stimmflügeln
  • Sattel: 43 mm Graph-Tech
  • Brücke: Aluminium Nashville Tune-O-Matic
  • Tailpiece: Aluminium Stop Bar
  • Pickups. 490R Hals, 490T Steg (Alnico II)
  • Gewicht: 3386 Gramm
  • Saiten ab Werk: .010 - .046
  • Besonderheiten: Soft Shell Case, Accessory Kit, Satin Nitro Lack
  • Ladenpreis. 1.149,00 Euro (Mai 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare