Gitarre Hersteller_Fender
Test
1
21.05.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Mit der Fender American Performer Mustang hat der amerikanische Gitarrenbauer eine coole Gitarre im Angebot, die markant aussieht, angenehm leicht ist und mit ihrer kurzen Mensur Spielern mit kleineren Händen entgegenkommen dürfte. Für mein Empfinden macht die Gitarre besonders bei angezerrten Sounds bis hin zu Medium-Gain-Settings eine tolle Figur. Wer also auf der Suche nach einer eigenständigen E-Gitarre mit rockendem Potential ist, könnte bei dieser American Performer fündig werden.

  • Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • optimales Setting ab Werk
  • einfache Bespielbarkeit
  • geringes Gewicht
  • gut abgestimmte Pickups
  • Grease-Bucket-Schaltung
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Fender
  • Modell: Mustang
  • Serie: American Performer
  • Typ: E-Gitarre, 6-string
  • Herkunftsland: USA
  • Body: Solidbody
  • Finish: satinierte Polyurethan-Lackierung
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsfinish: satinierte Urethan-Lackierung
  • Halsprofil: Moderne "C" Form
  • Bünde: 22 Jumbo Bünde
  • Griffbrett-Radius: 241 mm
  • Sattelbreite: 42,8 mm
  • Sattelmaterial: synthetischer Knochen
  • Mensur: 610 mm
  • Tonabnehmer: 2 Yosemite Mustang Singlecoils
  • Bedienung: Dreiwegschalter, Master-Volume, Master-Tone
  • Mechaniken: Fender Classic Gear
  • Bridge: American Performer Mustang-Bridge und -Tremolo
  • Gewicht: 3,3 kg
  • Zubehör: Inkl. Tasche
  • Ladenpreis: 1099,00 Euro (Mai 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare