Software
Test
10
22.11.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Mit der EastWest Library Voices of Soul erhält man genau das, was auf der Verpackung steht: Stilbildende ein- und mehrstimmig spielbare Gesangssamples für Gospel, Soul, RnB, aber durchaus auch weitere Richtungen im weiten Feld der Popmusik, in denen sich soulige Stimmen gewinnbringend einsetzen lassen. Die Produktionsqualität entspricht professionellen Bedürfnissen, besonders der leicht zu handhabende Zugriff auf die unterschiedlichen Mikrofonierungen erleichtert die perfekte Einbettung in den Mix. Die Programmierung der Legato Instrumente hat die gleichen Stärken und Schwächen, beispielsweise vereinzelt unpassende Lautstärkensprünge zwischen verschiedenen Noten, wie es auch bei Konkurrenzprodukten der Fall ist. In solchen Fällen ist dann eben weiterer Feinschliff (Automation o. Ä.) erforderlich, wie es bei Musikproduktionen nun einmal üblich ist. Insgesamt handelt es sich um eine überzeugende und empfehlenswerte Library, sofern man auf der Suche nach einem Gesangsinstrument der entsprechenden Stilistik ist.

  • PRO
  • überragende Klangqualität
  • sehr authentisches und „musikalisches“ Spielen/Programming möglich
  • praktikable Artikulationssteuerung
  • 3 mischbare Mikrofonierungen
  • umfassende Dokumentation
  • CONTRA
  • vereinzelt nicht-homogene Übergänge in den Legato-Instrumenten
  • Features
  • Sample Library mit Player
  • ca. 13 GB (Download)
  • 24 Bit/44,1 kHz Samples
  • 76 Vocal Instrumente
  • 3 mischbare Mikrofonierungen
  • Sustain Patches
  • True Legato Patches
  • Phrasen
  • Artikulationssteuerung per Key-Switch, Modulation Wheel und Round Robin
  • Preis
  • 199,- EUR (Straßenpreis am 23.11.2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare