Hersteller_Doepfer KC_Keyboard_Controller KC_einfach KC_Hammermechanik
Test
3
08.06.2011

FAZIT

Das Doepfer LMK4+GH ist ein ausgereiftes Masterkeyboard und bietet alle nötigen Funktionen, um komplexe MIDI-Setups zu steuern. Alles ist top verarbeitet und die Tastatur ist spitze. Da alle anderen zur Zeit auf dem Markt befindlichen Masterkeyboards zur DAW-Steuerung optimiert sind, ist das LMK4+ für Keyboarder, die ihre MIDI-Expander ansteuern möchten,  eigentlich alternativlos. Der Preis ist mit 1329 Euro (UVP) schon etwas happig, das liegt aber wohl zu einem großen Teil an der Fatar TP40GH Tastatur, die alleine schon ca. 600 Euro kostet.

  • Pro
  • Erstklassige Tastatur
  • hochwertige Verarbeitung
  • umfangreiche MIDI-Funktionen
  • Contra
  • Sehr lang
  • Features
  • 88 oder 76 Tasten Hammermechanik
  • graduierte Hammer-Tastatur (TP/40GH) mit Aftertouch
  • silbergraue Front- und Rückplatte
  • 2-zeiliges, 16-stelliges LC-Display
  • 24 Tipptasten, davon 8 Menütasten mit LED-Anzeigen
  • 2 Räder frei zuweisbar
  • 2 Schieberegler (60 mm) frei zuweisbar
  • 1 Drehregler
  • 1 Endlosdrehregler
  • Anschlüsse: 2 MIDI-Ausgänge, 1 MIDI-Eingang, Anschluss für Doppel-Fußtaster, Anschlüsse für 2 Fußregler, USB-Anschluss
  • 8 Splitzonen
  • Maße: ca. 155 x 28 x 12 cm (88 Tasten) 141x28x12 cm (76 Tasten)
  • Gewicht:24 kg (88 Tasten) 22 kg (76 Tasten)
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare