Gitarre Ukulele_Zubehoer
Feature
1
14.03.2017

Die 5 besten kostenlosen Gitarren Apps

Die besten Gratis-Apps für Gitarristen für Android und IOS

Mit der Einführung von Smartphone und Tablet haben auch wir Gitarristen über die Zeit eine Menge Apps an die Hand bekommen, die uns das Leben leichter machen sollen. Dabei gibt es auch durchaus Apps zu entdecken, die zumindest in der Basisversion kostenlos sind.

Wir haben 5 Freeware-Apps ausgesucht, die ihr unbedingt ausprobiert solltet. Und wenn ihr weitere Empfehlungen habt, vergesst bitte nicht, eure favorisierten Freeware-Gitarren-Apps unter den Artikel zu posten.

1) Guitar Tuna - Die Stimmgerät-App

Ohne Frage ist ein gutes Stimmgerät das A und O im Zubehör eines jeden Gitarristen. Die App Guitar Tuna, die der Hersteller selbst als "#1 tuner in the world" bewirbt, bietet in der Basisversion ein Stimmgerät mit grafischer Oberfläche, das neben der Standardstimmung für Gitarre auch Stimmungen für einige andere Instrumente wie beispielsweise Bass, Ukulele oder Violine bereithält. Ist die jeweilige Saite richtig gestimmt, gibt die App als Hilfestellung neben der grafischen Anzeige auch eine akustische Rückmeldung. Hilfreiche Features wie ein einfaches Metronom und eine Akkorddatenbank für verschiedene Akkordtypen machen diese App zusätzlich zu einem absoluten Must Have!

Betriebssystem: iOS / Android

2) All Guitar Chords- Die Gitarren-Akkord-App

Die App All Guitar Chords stellt eine wirkliche Fundgrube in Sachen Griffbilder, Akkordtheorie, Skalen und Übungen dar.
Anhand des Griffbretts kann sich der User viele gängige Akkordtypen samt Fingersätzen oder Tonbezeichnungen anzeigen lassen und hat zudem Zugriff auf die mit den Akkorden verbundenen Tonleitern. Weiterhin lassen sich Akkordarpeggios und Dreiklänge in Umkehrungen abrufen. Und sogar an die Linkshänder-Fraktion wurde mit einer gedrehten Griffbrettansicht gedacht. Wenn das nichts ist!

Betriebssystem: iOS 

3) Pro Metronome - Metronom App

Für uns Musiker gehört das Metronom beim Üben zur Grundausstattung. Die App Pro Metronome stellt einen Taktgeber bereit, der mit einer übersichtlichen grafischen Oberfläche punkten kann und dennoch bei genauerem Hinsehen einige hilfreiche Add-Ons in der Hinterhand hat. So lässt sich neben der Taktart einstellen, ob Zählzeiten auf unterschiedliche Weise betont oder gar stummgeschaltet werden sollen. Gerade für fortgeschrittene Timing-Übungen ist diese Option sehr hilfreich. Übrigens kann das gewünschte Tempo auch getappt werden. Die Tempoangabe wird sowohl in BPM als auch mit den klassischen Tempobezeichnungen angegeben.
Nur wer gerne mit Subdivisions oder polyrhythmischen Pattern arbeiten möchte, kommt an der kostenpflichtigen Pro Version nicht vorbei.

Hier geht es zum ausführlichen Test von Pro Metronome.

Betriebssystem: iOS / Android

4) Riffr- Die Song-lern-App

Mit der App Riffr kann zukünftig das altgediente Songbook zur Liedbegleitung wohl in vielen Fällen zu Hause bleiben. Zumindest, wenn man ein iPhone oder iPad besitzt. Im Angebot der Apps, die Akkordsymbole, Tabs und Texte zu bekannten Songs bereithalten, macht diese den besten Eindruck. Dem Anwender werden mehrere Versionen des gesuchten Titels angezeigt, die zusätzlich mit einem Sterne-Bewertungssystem gekennzeichnet sind. Außerdem kann häufig gewählt werden, ob nur die Tabs oder die Akkorde samt Text angezeigt werden sollen.

Betriebssystem: iOS

5) Anytune

Möchte man Songs oder gar Gitarrensoli lernen, lohnt es sich, mit den Originalaufnahmen mitzuspielen oder diese abzuhören. Und weil die in den meisten Fällen für die ersten Annäherungsversuche zu schnell sind, werden seit einiger Zeit Programme angeboten, mit denen das Audiomaterial verlangsamt werden kann. Anytune macht dies auf wirklich hervorragende Weise, kann das Audiomaterial aber auch schneller abspielen oder in andere Tonarten transponieren.

Hier geht es zum ausführlichen Test von Anytune.

Betriebssystem: iOS

1 / 1

Verwandte Artikel

Diese Apps muss jeder Gitarrist haben

Apps für Gitarre sind inzwischen für viele von uns zu unverzichtbaren Übe- und Recordingwerkzeugen geworden. Hier sind die sechs Must-Have-Apps für Gitarristen.

User Kommentare