Test
8
17.06.2015

Fazit
(4.5 / 5)

Cameo AuroBeam 150 ist ein schlanker und dennoch kräftiger Moving Head mit satten Farben. Es ist erstaunlich, was in diesem ebenso leichten wie preiswerten System steckt. Handhabung und Funktionsfülle, vor allem aber der Output und die Flexibilität befördern den Kandidaten ganz oben auf das Siegertreppchen in der 1000-Euro-Klasse. Allerdings erkauft man die sehr schnelle Rotation und maximale Lichtausbeute mit einem erhöhten Geräuschpegel, was aber in vielen Fällen keine Rolle spielen dürfte, daher geht der AuroBeam 150 mit einer satten Sternebewertung aus dem Test.

  • PRO
  • Neutrik powerCon I/O
  • DMX 3+5-Pol I/O
  • RDM-fähig
  • Unendliche Pan- und Tilt-Bewegung
  • Einzelpixelkontrolle im 41-Kanal-Modus
  • Standalone-Szenen programmierbar
  • CONTRA
  • Lüftergeräusch, sobald die Lampe leuchtet
  • Auffällige Tilt-Geräusche
  • Keine Angaben über die Lebensdauer der LEDs
  • Features
  • 7 leistungsstarke 15-W-Quad-LEDs
  • RGBW für satte Grundfarben, Pastelltöne und Weißabstufungen
  • Single-Pixel-Control für Pixel-Mapping-Effekte
  • Unendliche Pan- und Tilt-Bewegungen
  • Automatisierte Betriebsmodi
  • Programmierbare Standalone-Szenen
  • 3- und 5-polige DMX-I/O und Neutrik powerCon-I/O
  • 3.600 Hz Wiederholrate
  • RDM-fähig
  • Farbtemperaturkorrektur
  • Definierte Weißtöne: warmweiß, weiß, kaltweiß
  • Zubehör (im Lieferumfang)
  • 1 m Netzkabel mit Neutrik powerCon-Stecker
  • 1 x Omega-Montagebügel
  • Multilinguales Handbuch (EN, DE, FR, ES, PL und IT)
  • Zubehör (nicht im Lieferumfang)
  • 3-Pol- oder 5-Pol-XLR-Buchse mit Abschlusswiderstand
  • 3-Pol- oder 5-Pol-XLR-DMX-Leitung
  • C-Haken zum Montieren an Truss o.ä.
  • UVP: 1058,- Euro
  • Technische Spezifikationen
  • Farbspektrum: RGBW
  • LED-Anzahl: 7
  • LED-Typ: 15 W
  • Wiederholrate: 3600 Hz
  • Abstrahlwinkel: 12°
  • DMX-I: 3-Pol XLR m und 5-Pol XLR m
  • DMX-O: 3-Pol XLR w und 3-Pol XLR w
  • DMX-Modus: 5-, 11-, 19- und 41-Kanal
  • DMX-Funktionen: Pan/Tilt, Pan/Tilt fein, endlos Pan/Tilt, Pixel-Control Auto-Programme inkl. Geschwindigkeitskontrolle, Musiksteuerung Pan/Tilt und Farbwechsel getrennt voneinander, Farbmakros, Stroboskop + FX, RGBW, Pixel-Control
  • Standalone-Funktionen: Pan/Tilt, Pan/Tilt fein, Endlos Pan/Tilt, Pixel Control Auto Programme, Musiksteuerung, Stroboskop, Pixel-Control, statischer Modus, Master/Slave-Betrieb
  • Vollständig RDM-fähig
  • Pan-/Tilt-Winkel: unbegrenzt
  • Frequenz Stroboskop: bis 30 Hz
  • Anzeige-Element: farbiges LC-Display (hintergrundbeleuchtet)
  • Betriebsspannung: 100 - 240 V AC / 50 - 60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 130 W
  • Beleuchtungsstärke: 50.000 lx @ 1 m
  • Stromversorgungsanschluss: Neutrik powerCon
  • Sicherung: T2A / 250 V (5 x 20 mm)
  • Betriebstemperatur: 0 - 40 °C
  • Gehäusematerial: Metall, ABS
  • Gehäusekühlung: temperaturgesteuerter Lüfter
  • Abmessungen (ohne Montagebügel): 375 mm x 260 mm x 180 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 4,8 kg
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare