Software
Test
2
11.08.2017

Fazit
(4.5 / 5)

Im Vergleich zu mühseligen Sidechain-Kompressor-Routings ist der Einsatz des VolumeShapers simpler und zugleich präziser. Das Klanggestaltungswerkzeug erweist sich als echter Tausendsassa im Bereich der Lautstärken-Klangformung! Ducker-, Gate- und Stutter-Effekte sind mit dem VolumeShaper ein Kinderspiel! Die freie Erstellung von klangformenden Hüllkurven wird beim VolumeShaper kombiniert mit einem intuitiven Bedienkonzept. Selbst die Hüllkurven-Presets sind produktionsreif und bieten optimale Startpunkte zur weiteren Klanggestaltung. Durch die Multiband-Bearbeitung wird VolumeShaper zu einem mächtigen Tool, das frequenzabhängige Bearbeitung ermöglicht. Mit einem Preis von 29 Euro erhält man ein flexibel einsetzbares Tool, dessen Ergebnisse aufwendiger und teurer klingen, als der Geldbeutel es verlangt! Obwohl das MIDI-Trigger-Feature nur für VST-kompatible DAWs vorgesehen ist, werden 4,5 Bonedo-Sterne erreicht.

  • Pro
  • intuitives Bedienkonzept
  • freie Erstellung von klangformenden Hüllkurven
  • Multiband-Bearbeitung
  • Presets bieten optimale Startpunkte
  • Contra
  • MIDI-Trigger in der DAW nicht für AU
  • Features
  • Multiband Volume Shaping Tool
  • präzise Bearbeitung der Hüllkurve
  • Low Volume LFO
  • LFO Loop Length in Hz sowie synchronisiert zur DAW
  • 35 Hüllkurven-Presets
  • VST- und AU-Plug-in (32 und 64 Bit)
  • Multiband-Bearbeitung in drei Bändern inklusive aller Parameter pro Band
  • MIDI-Trigger durch externe MIDI-Geräte
  • MIDI-Noten-Trigger der DAW (nur VST-Version)
  • Mix-Regler (Master sowie pro Band)
  • Hilfe-Anweisung direkt im Plug-in-Fenster
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7 oder neuer, 2 GHz CPU, VST-kompatible DAW (32 und 64 Bit), Mac OS X, 10.8 oder neuer, 2 GHZ CPU, VST- oder AU-fähige DAW (32 oder 64 Bit)
  • Preis
  • Einzel-Plug-in: 29 EUR
  • ShaperBox Bundle: 94 EUR
  • Cableguys Bundle: 169 EUR
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare