Mikrofon Hersteller_BlueMicrophones
News
2
09.08.2018

Blue Microphones gehört nun der Schweizer Firma Logitech

Der für seine ungewöhnliche Optik bekannte amerikanische Mikrofon-Hersteller Blue Microphones gehört ab sofort zum international tätigen Computerzubehör-Hersteller Logitech mit Sitz in Apples in der Schweiz und operativer Hauptzentrale in Newark im US-Bundesstaat Kalifornien.

Die Nachricht wurde in einem Blogpost der Firma veröffentlicht. Blue Microphones stellt u.a. Kondensatormikrofone für den Einsatz am PC her, darunter die bei Streamern und Youtubern beliebten USB-Mikrofone Yeti und Snowball.

"Die Übernahme von Blue Microphones soll den Einstieg in einen wachsenden Markt beschleunigen", so Logitech-CEO Bracken Darrell, und spricht damit gezielt Blogger, Musiker und Streamer an.

Logitech produziert unter anderem Headsets für Gamer und Webcams und möchte Blue-Hardware mit seinen Tastaturen und Gaming-Headsets verbinden und integrieren. Welche Produkte das genau sein werden ist noch nicht bekannt.

Blue Microphones gehört seit 20 Jahren zu den führenden Herstellern von Mikrofontechnologien und entwickelt u.a. innovative Mikrofone in Studioqualität für Künstler, Produzenten und Toningenieure. 

Video: Logitech’s Mic’ing Up with Blue

Verwandte Artikel

Audio-Technica überarbeitet Netzwerkmikrofone

Audio-Technica hat das komplette Angebot an Netzwerkmikrofonen und -geräten überarbeitet und bietet neue AES67-kompatible Versionen der älteren Modelle, die nun zusätzlich ein „a“ im Namen tragen.

User Kommentare