News
3
24.06.2019

Behringer MS-101 kommt zurück in weiteren Farben für 299€

Behringer geht in die Offensive! Denn jetzt wird zu dem Pro-One Klon, Arp Odyssey Nachbau und der Kopie der legendären TR-808 der MS-101 einigen ausgewählten der Presse auf der Superbooth 2018 in einem geheimen Zimmer der FEZ gezeigt. Diese Hardware basiert natürlich auf dem monophonen Synthesizer Roland SH-101. 

MS-101 kommt mit Keytar Erweiterung

Ebenfalls seit Superbooth 2018 bereits präsentierte Behringer den MS-101 den vierten Nachbau einer alten Legende. Dieser Synthesizer besitzt den selben Formfaktor des Vorbilds, wurde aber mit zusätzlichen Funktionen erweitert. Darunter ist ein vierter Oszillator mit der Schwingungsform Dreieck und die Möglichkeit der FM-Synthese mit sechs auswählbaren Quellen. Dazu kommt ein kleiner 32 Stepsequencer sowie moderne Anschlussmöglichkeiten, wie das MIDI-Trio und USB. Im Inneren schlummert der gleiche 3340 Prozessor zur Klangerzeugung der fetten Sounds. Die Klaviatur entspricht den Tasten des Behringer Deepmind.
Neu aufgetaucht sind ein paar andere Farben: schwarz, blaue, rot und grau.

Eigentlich sollte es so langsam wirklich langweilig werden mit den Ankündigungen der Rekreationen alter legendärer Synthesizer durch die Firma Behringer. Aber irgendwie ist die Auswahl schon verlockend und der Preis sicherlich umso mehr. Deswegen wird auch die MS-101 ein großartiger Nachbau der Originalversion aus dem Jahre 1982 werden.

Die MS-101 wird es in den drei Originalfarben Grau, Rot und Blau geben und jede Version enthält den Keytar Aufsatz in der gleichen Farbe sowie einen Umhängegurt. Diese sind inzwischen lieferbar und nach einigen MIDI-Problemen sollten nun die ausgelieferten Geräte das Erwartete auch liefern können.

Preis und Spezifikationen

Der Preis liegt mit 299€ für ein Tastatur-Gerät sehr niedrig. Die Möglichkeiten entsprechen dem Original und haben ebenfalls Arpeggiator und Sequencer an Bord. Außerdem gibt es eine einfache MIDI-Implementation und USB auf den Weg.

Mehr Infos

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare