Podcast
9
02.01.2014

Podcast: Bastille im Interview

Die Newcomer des Jahres

Turbulent war das just vergangene Jahr 2013 für Bastille. Scheinbar aus dem Nichts gelang ihnen mit "Pompeii" ein Über-Hit, der international keine Radio-Redaktion mehr in Ruhe gelassen hat. Wie kam es dazu? Wir haben die Revolutionäre einem Kreuzverhör unterzogen!

Der Ausgangspunkt, der Hit war ungeplant: "Pompeii" stürmt die Charts schneller als Bastille sich das erträumt haben. Ab jetzt müssen die Engländer ihrem Hit rund um den Globus hinterher.

Aber so ein riesiger Erfolg kann nicht nur vom Himmel fallen! Auch wenn es so scheint, muss dahinter mehr stecken als nur der pure Zufall, Glück und ein gutes Händchen für den Sound des Zeitgeists.

Jan Kuhlmann geht dem Phänomen Bastille in dieser neuen Podcast-Folge auf den Grund!

>> Infos zur Musikmesse Frankfurt (12.-15.03.2014) hier!

Podcast: Bastille im Interview

Holt Euch den Musikerpodcast: Mit unserem Podcast möchten wir für Euch ein wenig Licht ins oft schummrige Dunkel des Musikmarktes bringen: Wir sprechen mit Musikern und Produzenten über ihren Weg und versuchen ihnen Tipps heraus zu kitzeln. In der aktuellen 9. Staffel geht es um Musiker, die gerade am Durchbrechen arbeiten – oder wie Bastille und Jake Bugg ihren ersten Hit gerade hinter sich haben. Hier könnt Ihr den Podcast kostenlos abonnieren:

podster.de: Podcast-Abo-Link-podster

iTunes: Podcast-Abo-Link-itunes

Das Album "Bad Blood" von Bastille jetzt kaufen:

Verwandte Artikel

Podcast: Tensnake im Interview

Der DJ und Musikproduzent Tensnake kann als House- und Elektro-Künstler auf eine bewegte Karriere zurückblicken. Highlights: Eine Zusammenarbeit mit Nile Rodgers!

User Kommentare