NAMM_2016 Hersteller_Zildjian
News
4
22.01.2016

NAMM 2016: Zildjian stellt neue S Serie und A Avedis Becken vor

Neue Becken aus B12 Legierung und A's mit Vintage Vibe

Nach 2-jähriger Forschung im Zildjian Sound Labs veröffentlicht die Bostoner Beckenschmiede zur NAMM 2016 die S Serie. Die Becken bestehen aus einer B12 Legierung, bestehend aus 88% Kupfer und 12% Zinn. 

Die Becken sind im brilliant Finish, beidseitig abgedreht und klingen hell und offen. Die S Serie wird in verschieden gewichteten HiHats, Crashes, Rides und Effektbecken verfügbar sein und ist - auch preislich -vor allem für Einsteiger reizvoll.

Die neue Zildjian „A Avedis“ Becken sind eine Reise zurück zum zeitlosen Klang der alten Avedis Becken, die auf unzähligen Aufnahmen verewigt wurden. Die Modelle zeichnen sich durch Gewichtsunterschiede innerhalb baugleicher Modelle aus, was die Soundsuche zu einer persönlicheren Klangerfahrung werden lässt. Die Gewichtsangabe in Gramm ist auf der Unterseite der Glocke aller Becken notiert. Auch optisch wirken die Becken mit ihrer abgedrehten Oberfläche und dem aufgetragenden Vintage Patina Finish als wären sie schon Jahrzehnte alt. Das kleine, reproduzierte „Avedis“ Logo, das die Becken ziert, ist aus dem US Reisepass aus dem Jahre 1939 von Avedis Zildjian III. entnommen.

Verwandte Artikel

User Kommentare