News
2
20.08.2019

TC Electronic Finalizer bringt System 6000 Mastering als Software App!

TC Electronics will mit der neuen Finalizer-Software Mastering revolutionieren. Die Algorithmen stammen aus dem teuren System 6000 und auch bei den Online-Mastering-Anbietern hat sich der Hersteller etwas abgeguckt. Denn die Analyse des Materials geschieht in der Cloud.

TC Electronic Finalizer App

Multiband-Kompression, Limiter- und EQ-Algorithmen stammen 1:1 aus der TC Electronic System 6000 Plattform. Aber auch ganz neue Algorithmen stecken hier drin.

Die Standalone-App setzt bei dem Mastering-Prozess besonders viel Wert auf visuelles Feedback. Die Dynamik und das Frequenzspektrum des Materials stellt die Software in Echtzeit dar. Mit der SPECTRO LAB Tool Box bekommt ihr dafür drei unterschiedliche Ansichten spendiert.

Als Module für das Processing greift ihr auf EQs, Filter für Low- und High-Cut, Kompressoren und Tools für die Stereobreite zurück. In der „Processing Chain“ warten Module für die Vorbereitung, Limiter- und Export-Module.

Die automatische Lautstärken-Kompensation hilft euch dabei, eure Songs und Tracks mit Referenz-Titeln zu vergleichen.

Der kostenlose Analyzer arbeitet Cloud-basiert und gibt euch mit dem Loudness Radar, Compress-O-Meter, Spectr-O-Meter und dem Comparison Tool eine ganze Reihe Werkzeuge in die Hand. Mit Listen für die Referenz-Tracks könnt ihr immer genügend Vergleiche für die Master heranziehen. Teilweise werden diese automatisch aktualisiert, zum Beispiel durch die Top 20 der Billboard-Charts. Die Listen sind wirklich sehr umfangreich.

Die Funktionen von Finalizer sehen sehr umfangreich aus, da lohnt sich ein Blick in die Online-Anleitung.

Sehr interessant, dass TC Electronic den Finalizer nicht als Plug-in, sondern als Standalone-Software anbieten. Möglicherweise wird das noch nachgereicht oder der Hersteller hat sich bewusst dagegen entschieden. Vielleicht hat das mit Sachen wie Latenzausgleich und Performance zu tun. Bei den Kommentaren unter den ersten Videos sieht man aber bereits jetzt schon, dass die User sich Plug-in-Support wünschen. Und auch das Einbinden von Plug-ins anderer Hersteller wird bei vielen auf der Wunschliste stehen.

Spezifikation und Preis

TC Electronic Finalizer ist als App für macOS und Windows erhältlich. Zur Einführung bekommt ihr die Software zum Preis von 99 US-Dollar, normalerweise müsst ihr 199 US-Dollar bezahlen. Der Online-Analyzer ist kostenlos, bietet aber kein Mastering-Processing an.

Weitere Infos

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare