Anzeige

Death, Magic, Doom

In Schweden ist es im Winter für gewöhnlich bitter kalt und die Landschaft tief verschneit. Um da nicht  allzu sehr dem Blues zu verfallen, haben sich die Schweden einige erstaunliche Dinge einfallen lassen wie etwa den drolligen Brauch, Tannenbäume aus dem Fenster zu werfen. Das heißt dann „Knut“ – oder so ähnlich.

Candlemass_LJohansson

Ganz anders hingegen kämpfen die Jungs von Candlemass in diesem Jahr gegen die drohende Winterdepression: Sie haben sich nämlich ins Polaris Studio zurückgezogen und arbeiten dort an ihrem neuen Album „Death, Magic, Doom“, das am 2. April bei Nuclear Blast erscheinen soll.

Intime Szenekenner werden es wissen, das Quintett gilt als Erfinder des Doom Metal, eine Metal-Spielart, die nach besonders tiefen, gemeinen und kraftvollen Gitarrensounds verlangt. Wir freuen uns daher besonders, dass Leadgitarrist Lars Johansson schon seit geraumer Zeit einem Switchblade-Fullstack aus dem Saarland vertraut. Das klingt bei Bedarf nicht nur richtig böse, sondern ist auf der Bühne als programmierbarer Vollröhrenamp mit integrierter Effektsektion ein echtes Flexibilitätswunder. Denn merke: Auch Metal-Gitarristen spielen nicht immer nur mit einem Sound! Oder um es in den Worten von Lars zu formulieren: „It’s better to rock than to be rolled!“

Info: www.candlemass.se    

Hot or Not
?
Candlemass_LJohansson Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gibson Tony Iommi Signature SG Special: Mit P90s in den Doom-Himmel?
Gitarre / News

Der Black Sabbath Gitarrist Tony Iommi bekommt von Gibson eine SG Special Signature mit zwei P90s in Vintage Cherry. Ist die nur etwas für Fans?

Gibson Tony Iommi Signature SG Special: Mit P90s in den Doom-Himmel? Artikelbild

Die Gibson Tony Iommi Signature SG Special ist für niemanden anders als den Black Sabbath Gitarristen Iommi und bringt zwei P90 mit. Sie kann ab sofort vorbestellt werden und ist vermutlich eher etwas für eingefleischte Fans des fast schon legendären Gitarristen.

Death Metal Säge bis Gilmour + Noise Gate: KMA Guardian of the Wurm
Gitarre / News

Schwedische Death Metal Säge bis Gilmour – das Effektpedal kann viele Stile abdecken. Das KMA Guardian of the Wurm erweitert es um ein Noise Gate.

Death Metal Säge bis Gilmour + Noise Gate: KMA Guardian of the Wurm Artikelbild

Das KMA Guardian of the Wurm ist eine Erweiterung des hauseigenen Wurm Distortion Pedals*, dessen Schaltung auf dem HM-2 beruht. Aber es ist nicht nur flexibler und deckt neben der „Schweden-Säge“ auch seichtere Stile ab – laut Hersteller z.B. die von Musikern von Sonic Youth, System of a Down, David Gilmour und anderen.

Vintage Glück: Russische 1960s Transistoren im Death By Audio Germanium Filter
Gitarre / News

Fuzz, Overdrive, Filter und das alles dank russischer Transistoren aus den 1960ern: Death By Audio Germanium Filter hat außerdem nur zwei Regler.

Vintage Glück: Russische 1960s Transistoren im Death By Audio Germanium Filter Artikelbild

Wer sich mit Death By Audio schon einmal beschäftigt hat, wird festgestellt haben, dass diese Firma andere Wege als die üblichen geht. Die Effektpedale aus dem Hause sind in vielerlei Hinsicht besonders. Vor allem klanglich sind sie oft sehr speziell. Gerade das macht für viele den Reiz aus. Und auch das neue Pedal haut in dieselbe Kerbe: Death By Audio Germanium Filter. Der Name sagt viel, aber nicht alles.

Death By Audio Germanium Filter Test
Test

Das Death By Audio Germanium Filter ist ein Distortion-Pedal mit alten Germanium-Transistoren und einem zupackenden Filter für Zerrsounds von Crunch bis Fuzz.

Death By Audio Germanium Filter Test Artikelbild

Das Death By Audio Germanium Filter gehört zu den Pedalen des New Yorker Herstellers, auf den man zwangsläufig stößt, wenn man auf der Suche nach abgefahrenen Effekten ist. Und genau in diese Kategorie passt auch unser heutiger Kandidat, der, wie der Name schon erahnen lässt, neben einer Germanium-Distortion-Schaltung auch einen Filter mitbringt.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players Les Paul - Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review