Anzeige
ANZEIGE

Country-Fans aufgepasst

Die Internet-Plattform für die internationale Country-Szene www.CountryMusicNews.de hat ihre Website neu konzipiert und gestaltet. Ab sofort will die Site ein übersichtlicheres, attraktiveres und umfangreicheres Angebot für alle Country-Fans bieten.

Hält sich durch CountryMusicNews.de auf dem Laufenden und schätzt die neu gestaltete Website: Truck Stop-Mitglied Knut Bewersdorff
Hält sich durch CountryMusicNews.de auf dem Laufenden und schätzt die neu gestaltete Website: Truck Stop-Mitglied Knut Bewersdorff

In Deutschland gibt es viele Countryfans. Allein im letzten Jahr zählten die CMN-Verantwortlichen 2,5 Millionen eindeutige Besuche – was einen Schnitt von knapp 7.000 Besuchen pro Tag ergibt.

Nach langer Planung und Konzeption geht das Country-Portal nun völlig neu gestaltet und mit zusätzlichen Inhalten ausgestattet ins Netz. Rolf Schmidt, Projektleiter von CountryMusicNews.de: „Die neue Site bietet mehr Bilder, ist schöner anzuschauen und die User finden sich noch wesentlich leichter zurecht. Die Testphase nach dem Relaunch bescherte uns ein überwältigend positives Feedback“.

Zu den aktualisierten Inhalten von CountryMusicNews.de gehören u.a. Nachrichten, Kolumnen, Reportagen, Musik-Videos, Charts, Künstlerportraits und die Besprechung aller relevanten Film-, CD- und DVD-Neuerscheinungen – die überdies in einem Archiv für jeden Fan nachlesbar sind. Rolf Schmidt: „Die journalistische Kompetenz unserer Website ist konkurrenzlos. Wir arbeiten ausschließlich mit gestandenen Journalisten – die zudem ausgewiesene Country-Experten sind.“

Auch Knut Bewersdorff von der deutschen Countryformation Truck Stop weiß die Site zu schätzen: „Ich nutze die Inhalte von CountryMusicNews.de regelmäßig, um mich in Sachen Countrymusik auf dem Laufenden zu  halten. Ich schätze die durchweg guten und fundierten redaktionellen Beiträge über die nationale und internationale Country-Musik-Szene. Die Aktualität der Berichte ist stets hervorragend.“ Über den neuen Webauftritt sagt Bewersdorff: „Den Relaunch kann ich insgesamt als gelungen bewerten. Die neue Website-Optik ist zeitgemäß modern, die Menüführung ist benutzerfreundlich. Als weiteren Pluspunkt empfinde ich die verbesserte und vermehrte Einbindung multimedialer Inhalte, sowie das absolut erträgliche Maß an eingebundener Werbung.“

BONEDO wünscht viel Glück!

Hot or Not
?
Hält sich durch CountryMusicNews.de auf dem Laufenden und schätzt die neu gestaltete Website: Truck Stop-Mitglied Knut Bewersdorff

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Nach dem Tod von Katze Dexy – Axl Rose bedankt sich bei seinen Fans für die mentale Unterstützung
Magazin / Feature

Jede Menge Sympathie und Mitgefühl gab für den Guns N’ Roses-Frontmann Axl Rose, nachdem dieser den Tod seiner Katze Dexy betrauerte.

Nach dem Tod von Katze Dexy – Axl Rose bedankt sich bei seinen Fans für die mentale Unterstützung Artikelbild

Nachdem Guns N’ Roses-Frontmann Axl Rose über Twitter ein Bild seiner verstorbenen Katze Dexy veröffentlichte, gab es jede Menge Fans, die in der Kommentarspalte ihr Mitgefühl zum Ausdruck brachten. Der Sänger zeigte sich dafür sehr dankbar.

Eddie Vedder (Pearl Jam) und Nikki Sixx (Mötley Crüe) sind keine Fans der Musik des jeweils anderen
Gitarre / Feature

Eine abwertende Bemerkung von Eddie Vedder zu Mötley Crüe konnte Bassist Nikki Sixx nicht un­kom­men­tiert lassen.

Eddie Vedder (Pearl Jam) und Nikki Sixx (Mötley Crüe) sind keine Fans der Musik des jeweils anderen Artikelbild

Der Glam Metal wirbelte nicht nur musikalisch, sondern auch durch einen auffälligen Kleidungsstil mit Plateauschuhen, Tiermustern auf knallengen Hosen und toupierten Haaren die damalige Metal-Szene auf. Das Genre, das in den siebziger und achtziger Jahren seine Hochphase hatte, wurde dann in den Neunzigern durch eine Gegenbewegung verdrängt: Den Grunge machte musikalisch wie auch bezüglich der Klamottenwahl ein weit schlichterer Stil aus. Zwischen Glam und Grunge herrschte früher eine kleine Rivalität und obwohl das Ganze mittlerweile eine gefühlte Ewigkeit her ist, tauschten zuletzt Pearl Jam-Sänger und -Gitarrist Eddie Vedder und Mötley Crüe-Bassist und -Mitgründer Nikki Sixx ein paar Spitzen gegen die Musik des jeweils anderen aus.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Mapex | Black Panther Special Edition Burl Snares | Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review