Anzeige
ANZEIGE

Brian Frasier- Moore Signature Snare Drum

Brian Frasier-Moore, seines Zeichens Drummer von Christina Aguilera, hat in seinem Tama Signature Modell endlich die perfekte Snare gefunden. Ganze acht Lagen Bubinga und die zusätzliche äußere Lage Quilted Bubinga erzeugen einen warmen und transparenten Sound.

Das tiefe Snarebett, in Verbindung mit dem 42- spiraligen Teppich, sorgt für eine verbesserte Sensibilität und Stockansprache – und das in jeder gewünschten Stimmung: Von ganz tief für einen fetten, dunklen Klang, bis extrem hoch für einen Piccolosnaresound ist absolut alles möglich. Diese neue Signature Snare ist mit ihrer Kraft, Sensibilität und Ansprache genauso vielseitig wie ihr Designer Brian Frasier-Moore.  Übrigens erzählt er euch auf der entsprechenden Produktseite unter  meinldistribution.com höchstpersönlich, warum sie für ihn die beste Snare der Welt ist…

Weitere Informationen unter www.meinldistribution.com

BFM1455_01
Hot or Not
?
BFM1455 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gretsch präsentiert die Ash Soan Signature Snare Drum
Drums / News

In der Reihe der Gretsch Signature Snares gibt es Zuwachs in Form der 12“x7“ Ash Soan Signature Snaredrum. Die Besonderheit der Trommel liegt – neben ihren Abmessungen – in der Auswahl von Purpleheart für den neunlagigen Kessel.

Gretsch präsentiert die Ash Soan Signature Snare Drum Artikelbild

Der britische Sessiondrummer Ash Soan bekam von der Firma Gretsch jetzt seine Signature Snaredrum – eine Trommel, die sowohl bezüglich ihrer Maße als auch im Hinblick auf das verwendete Kesselmaterial einige Besonderheiten aufweist. Ash Soan hat bereits mit Megastars wie Robbie Williams, Adele, Cher und Seal gearbeitet und einen Prototypen der nun in Serie erhältlichen Trommel jahrelang sowohl live als auch im Studio benutzt. Im Kern besteht die 12“x7“ Snaredrum aus einem neunlagigen Kessel aus Purpleheart, einem sehr festen Holz, das sich durch seinen violetten Farbton auszeichnet und im Instrumentenbau auch häufig für Gitarrengriffbretter verwendet wird. Der Kessel ist klar lackiert und zeigt bezüglich der Hardware-Bestückung die klassischen Gretsch-Merkmale. Dazu gehören vier Millimeter starke Gussreifen sowie die legendäre Lightning-Snareabhebung mit dem charakteristischen „Fishtail“-Butt End. Die Gratungen sind beidseitig im 45-Grad-Winkel geschnitten, im Inneren der Trommel ist ein Label mit Ash Soan’s Signatur aufgebracht. Die Snaredrum produziert eine beachtliche dynamische Bandbreite sowie einen schnellen, klaren Attack. Weitere Infos unter gretschdrums.com

Pearl Matt Halpern 14“ x 6“ Signature Snare Test
Drums / Test

Unter den zahlreichen Pearl Drums Neuheiten für 2021 sticht die Matt Halpern Signature Snaredrum mit ihrem komplett schwarzen Look schon optisch heraus. Wie sie klingt, erfahrt ihr im Test.

Pearl Matt Halpern 14“ x 6“ Signature Snare Test Artikelbild

Die im Jahre 2005 gegründete Metalcore/Djent-Band Periphery gehört zu den erfolgreichsten Vertretern ihres Genres. Drummer Matt Halpern steuert nicht nur die druckvollen, technisch anspruchsvollen Grooves bei, er spielt auch bei der Produktion der Songs eine wichtige Rolle. Zusammen mit Bandkollege Nolly Getgood betreibt er außerdem eine Drumsample-Seite, auf der sich Produzentinnen seine Schlagzeugsounds und Grooves für ihre eigene Musik herunterladen können. Dass der Mann in der internationalen Drummergemeinde eine große Anhängerschaft hat, versteht sich also schon fast von selbst. Pearl, Matt's Schlagzeughersteller der Wahl, hat sich daher entschieden, seine erlesene Palette an Signature Snaredrums um ein Matt Halpern Modell zu ergänzen.   

Pearl Joey Jordison 13“ x 6,5“ Signature Snare Test
Drums / Test

Was ist schwarz und knallt gut? Ganz klar die JJ1365 Snare von Pearl. Was das Signature-Modell des ehemaligen Slipknot-Drummers sonst noch zu bieten hat, lest ihr hier.

Pearl Joey Jordison 13“ x 6,5“ Signature Snare Test Artikelbild

Heute haben wir einen echten Klassiker im Test: die JJ1365 von Pearl. Kaum ein Modell mit dem Kesseldurchmesser von 13 Zoll hat für so viel Furore in der Drummerwelt gesorgt. Der Namensgeber und ehemalige Slipknot-Schlagzeuger Joey Jordison ist leider im Sommer 2021 verstorben. Sein Signature-Modell, das im Jahr 2005 erstmalig auf den Markt kam, erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Joey bevorzugte einen hochgepitchten, knalligen Sound, für mehr Beinfreiheit bei der Doublebass-Arbeit war ihm das etwas kleinere 13-Zoll-Maß lieber. Das nötige Fundament sollte die Kesseltiefe von sechseinhalb Zoll liefern. 

Pearl Matt McGuire 14“ x 6,5“ Signature Snare Test 
Test

Zusammen mit YouTuber und „The Chain Smokers“-Drummer Matt McGuire hat die Firma Pearl eine eigenwillige Signature Snaredrum entworfen. Was die 14“ x 6,5“ große Stahltrommel mit Chip-Aufkleber kann, haben wir getestet.

Pearl Matt McGuire 14“ x 6,5“ Signature Snare Test  Artikelbild

Lange Zeit war das Phänomen YouTube-Drumcover eine belächelte Kuriosität. Statt sich eine „richtige“ Band zu suchen, trommeln junge Drummer zu bereits vorhandener Musik… wie unkreativ! Heute sieht die Sache ganz anders aus, denn hochwertige, gut gemachte Covers haben einigen Musikern große Bekanntheit beschert. So zum Beispiel dem US-Amerikaner Matt McGuire, der sich damit nicht nur eine beeindruckende Zahl an Followern in allen wichtigen sozialen Netzwerken erspielt hat. Auch seine aktuelle Band, The Chain Smokers, ist auf diese Weise auf ihn aufmerksam geworden. Ein Pearl-Endorsement hat er schon eine ganze Weile, nun hat man sich entschieden, eine Matt McGuire Signature Snaredrum zusammen zu entwickeln. 

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview