Anzeige

Black Ice

Planet Waves erweitert sein Sortiment um das “Black Ice”™ Plektrum, welches speziell für Jazz-Gitarristen entwickelt wurde.  

Das neue Plektrum ist mit seiner kompakten Tropfenform ideal für schnelles Picking und präzise Betonungen einzelner Anschläge. Die speziell aufgeraute Oberfläche sorgt für optimale Griffigkeit “Black Ice”™ Plektrum wird aus Duralin gefertigt und ist in den Stärken „Light“, „Medium“, „Heavy“ und „Extra-Heavy“ verfügbar. Duralin ist ein sehr haltbares und abriebfestes Material.

 “Black Ice picks are the next logical step in Planet Waves’ pick line,” berichtet Planet Waves Brand Manager Brian Vance. “For jazz players looking for a pick that’s comfortable, non-slip, and retains the feel and performance characteristics they expect, Black Ice is the solution.”Die Plektren sind in vier verschiedenen Stärken und in je 2 verschiedenen Packungsgrößen erhältlich:

  • „Light“ im 10er Pack 3DBK2-10 4.98 brutto   
  • „Light“ im 100er Pack 3DBK2-100 36,98 brutto
  • „Medium“ im 10er Pack 3DBK4-10 4.98 brutto
  • „Medium“ im 100er Pack 3DBK4-100 36,98 brutto
  • „Heavy“ im 10er Pack 3DBK6-10 4.98 brutto
  • „Heavy“ im 100er Pack 3DBK6-100 36,98 brutto
  • „Extra-Heavy“ im 10er Pack 3DBK7-10 4.98 brutto
  • „Extra-Heavy“ im 100er Pack 3DBK7-100 36,98 brutto

Alle weiteren Informationen unter meinldistribution.com

PR5-Black_Ice_Picks
Hot or Not
?
PR5-Black_Ice_Picks Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Collision Devices Black Hole Symmetry Test
Gitarre / Test

Das Collision Devices Black Hole Symmetry vereint Fuzz, Echo und Hall in einem Pedal und erweist sich als inspirierende Spielwiese nicht nur für Gitarristen.

Collision Devices Black Hole Symmetry Test Artikelbild

Das Collision Devices Black Hole Symmetry Pedal stammt aus den Werkstätten des französische Herstellers Collision Devices, der recht neu auf dem Parkett der Pedalhersteller ist und mit dem Black Hole Symmetry seine Premiere auf bonedo feiert. Das Pedal vereint mit Fuzz, Delay und Reverb drei Effekte unter einem Dach, eine eigenwillige Kombination, bei der üblicher Standard nicht angesagt ist.

Blackstar St. James 50 6L6 Black Combo Test
Test

Der Blackstar St. James 50 6L6 Black Combo ist der Bruder der mit EL34 Röhren bestückten Variante, hat seinen eigenen Charakter und überzeugt ebenfalls auf ganzer Linie.

Blackstar St. James 50 6L6 Black Combo Test Artikelbild

Mit dem Blackstar St. James 50 6L6 Black Combo und der dazugehörigen Serie haben die Briten den modernen Gitarristen und seine hohen Ansprüche im Visier: leichte, röhrenbestückte Amps mit frequenzkorrigiertem Ausgang und Anbindung an den Rechner.

Bonedo YouTube
  • Millenium | Metronome Bass Drum Pad | Setup & Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Sire Marcus Miller M5 5 String - Sound Demo (no talking)