Anzeige
ANZEIGE

ALICIA’S KEYS

Native Instruments hat soeben ALICIA’S KEYS veröffentlicht, eine neues Software-Instrument für R&B, Pop- und Soul-Stilistiken, das einen akustischen Flügel mit herausragender Spielbarkeit und Authentizität nachbildet. Die Software wurde in enger Zusammenarbeit mit Alicia Keys entwickelt, und von ihr als Hauptinstrument auf ihrem jüngsten Album und ihrer aktuellen Welt-Tournee eingesetzt.

ALICIA’S KEYS ist eine digitale Emulation des exklusiven Yamaha “C3 Neo”-Flügels aus Alicia Keys’ eigenem Studio, der vom Sampling-Experten Thomas Scarbee in zweijähriger Detailarbeit aufgenommen und auf Basis von Native Instruments’ leistungsfähiger KONTAKT 4-Plattform in ein vielseitiges Software-Instrument umgewandelt wurde. Das Instrument basiert auf 17 GB hochauflösendem Sample-Material und auf der ausgefeilten Emulation aller wichtigen Aspekte des Piano-Klangs wie Key Release, Haltepedal-Funktionalität und Saitenresonanzen. Der integrierte Faltungshall bietet darüber hinaus authentische Raumklang-Simulationen vom Studioraum bis hin zu einem großen Konzertsaal. Die übersichtliche Benutzeroberfläche ermöglicht die gezielte Anpassung des Klangs an den spezifischen musikalischen Kontext und den persönlichen Spielstil.

ALICIA’S KEYS lässt sich mit dem kostenlosen KONTAKT PLAYER nutzen, und kann darüber hinaus auch zur detaillierten Klang-Editierung in den professionellen KONTAKT 4-Sampler geladen werden.

ALICIA’S KEYS ist für einen empfohlenen Verkaufspreis von EUR 99 im Fachhandel und im NI Online Shop verfügbar.

Weitere Informationen unter www.native-instruments.de/aliciaskeys.info

NI_Alicias_Keys
Hot or Not
?
NI_Alicias_Keys Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Keys & Frequencies: Soma Laboratory Cosmos Drivting Memory Station & Looper
Keyboard / News

Keys & Frequencies: Vlad Kreimer von Soma Laboratory stellt mit Cosmos Drivting Memory Station einen Desktop/Boden-Multieffekt-Prozessor/Looper vor, der mit Synthesizern und anderen Musikinstrumenten eingesetzt werden kann.

Keys & Frequencies: Soma Laboratory Cosmos Drivting Memory Station & Looper Artikelbild

Vlad Kreimer von Soma Laboratorystellt mit Cosmos Drivting Memory Station einen Desktop/Boden-Multieffekt-Prozessor/Looper vor, der mit Synthesizern und anderen Musikinstrumenten eingesetzt werden kann. In seinem Aufbau entspricht Cosmos einem Multieffekt-Prozessor und Looper, der mit vier Haupt-Algorithmen für die Basisklanggestaltung und verschiedenen Echtzeitreglern und Tastern für die Klanggestaltung während der Performance ausgestattet ist. Neben vielschichtigen und impressiven Klangmöglichkeiten durch die Verwendung unterschiedlicher Delay-lines, Granularsynthese und Reverb, dienen per Poti einstellbare Parameter für Blur, Drift, Drive, Supressor & Compressor, Feedback und Mix

Keys & Frequencies – Das Thomann Online Synth-Event [Nachlese]
Keyboard / Feature

Gestern endete Thomann's kostenloses Online-Event Keys & Frequencies, das sich thematisch um Synthesizer, exklusive Präsentationen und mehr drehte. Alle Beiträge gibt es in unserer Nachlese noch einmal zum Anschauen

Keys & Frequencies – Das Thomann Online Synth-Event [Nachlese] Artikelbild

Gestern endete Thomann's Keys & Frequencies, ein kostenloses Online-Event, das in der Zeit von 14:00 bis 20:00 Uhr hochinteressante Beiträge aus aller Welt zum Thema Synthesizer und verwandte Themen brachte. Alle Beiträge, denen man gestern noch live beiwohnen konnte, können auch heute noch aufgezeichnet und in voller Länge angesehen werden.

Roland Go:Keys Test
Keyboard / Test

Roland haben mit „Go:Keys“ ein budgetfreundliches, portables Einsteiger-Keyboard am Start, das mit vielen Zusatzfunktionen aufwartet.

Roland Go:Keys Test Artikelbild

Mit Go:Keys bieten Roland ein budgetfreundliches und leicht portables Einsteiger-Keyboard, das nicht nur über eine anschlagsdynamische Full-Size-Tastatur, integrierte Lautsprecher und eine große Soundauswahl verfügt, sondern auch einen Multi-Part-MIDI-Rekorder, eine Loop-Mix-Funktion und ein Bluetooth-Funkmodul an Bord hat. Wir haben uns das Keyboard einmal näher angeschaut.

Native Instruments und iZotope verschenken Hybrid Keys, Ozone Elements und mehr
Keyboard / News

Native Instruments und iZotope verschenken bis Ende Mai die Plug-ins Hybrid Keys und Ozone Elements. Dazu gibt es einen 25 € Gutschein.

Native Instruments und iZotope verschenken Hybrid Keys, Ozone Elements und mehr Artikelbild

Die beiden Software-Entwickler Native Instruments und iZotope verkündeten im März 2021 ihre Zusammenarbeit, aus der in Zukunft neue Ideen entstehen sollen. Um das Ganze nochmals mit den Usern zu feiern, gibt es ab sofort und bis Ende Mai ein tolles Goodie von beiden Herstellern als kostenlosen Download. Das Software-Instrument Hybrid Keys sowie Ozone Elements könnt ihr im jeweiligen Webshop ohne Zuzahlung herunterladen. Darüber hinaus beschenken euch die Firmen mit jeweils einem zusätzlichen 25 Euro Coupon Voucher für weitere Einkäufe. Eine wirklich nette Geste!

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)