Anzeige

AKG präsentiert

Das neue Kondensatormikrofon LC soll einen sehr detailreichen und natürlichen Klang liefern. Es bietet eine Nieren-Charakteristik, lässt sich somit flexibel einsetzen und ist gleichzeitig rückkopplungsresistent.

LC

Durch den bereits aufgesteckten und einfach abnehmbaren “Precence Boost Adapter” PB1000 verfügt das LC über zwei Klangcharakteristika. Der Adapter bewirkt eine Anhebung von 3 bis 5 dB zwischen 5 und 9 kHz, was zu einer Verbesserung der Sprachverständlichkeit führt.

Technische Daten:

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 60 Hz -20 kHz
  • Übertragungsfaktor: 4 mV/Pa
  • Grenzschalldruckpegel: 140/145 dB
  • Äquivalentschalldruckpegel: 25 dB-A
  • Signal/Rauschabstand: 69 dB
  • Impedanz:
  • Lastimpedanz: >= 2.000 Ohm
  • Anschluss: 3-poliger XLR-Stecker
  • Abmessungen: 185 mm x ø 34 mm
  • Gewicht: 260 g
  • Phantomspeisung: 9-52 Volt
  • Weiterhin im Lieferumfang enthalten sind ein gepolstertes Mikrofonetui und ein Stativadapter.

    Unverbindliche Preisempfehlung.: 237,- inkl. MwSt

    Mehr Informationen unter audiopro.de

Hot or Not
?
LC Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
AKG ARA – vielseitiges USB‐Kondensator‐Mikrofon
Recording / News

Mit dem ARA USB‐Kondensator‐Mikrofon bietet AKG ein vielseitiges Mikrofon für Podcasts, Games und Musiker. Es wird einfach über USB angeschlossen und bietet hochauflösende Aufnahmen in Profiqualität von bis zu 24 Bit und 96 kHz.

AKG ARA – vielseitiges USB‐Kondensator‐Mikrofon Artikelbild

Für Online‐Videos, Podcasts oder beim Aufnehmen von Musik bietet sich das neue AKG ARA USB‐Mikrofon an. Das Kondensator‐Mikrofon wird einfach über USB angeschlossen und liefert hochauflösende Aufnahmen in Profiqualität von bis zu 24 Bit und 96 kHz.

AKG ARA Test
Recording / Test

Das ARA ist weder ein Paradies- noch ein Papageienvogel, sondern ein recht "normales" USB-Mikro. Eine Besonderheit gibt es dennoch.

AKG ARA Test Artikelbild

Mit dem ARA gibt es von AKG ein neues USB-Mikrofon, dessen Preis nur sehr schüchtern die 100-Euro-Marke überschreitet.

Bonedo YouTube
  • Manuel Rodriguez Magistral E-C - Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review
Beliebte Marken