Gitarre Bass
Podcast
9
Podcast

Podcast: Alt-J

Von Saucentöpfen und Yamaha-Keyboards

Das Quartett Alt-J feierte im vergangenen Jahr mit ihrem Debüt-Album "An Awesome Wave" einen Überraschungserfolg. Jan Kuhlmann fragt nach, wie die ehemalige Studenten-Band zu ihrem speziellen Sound fand.

Gwil Sainsbury (Gitarre/Bass), Joe Newman (Gitarre/Gesang), Gus Unger-Hamilton (Keyboard) and Thom Green (Drums) lernten sich 2007 an der Leeds University kennen. Zwei Jahre voller Sound-Experimente im Wohnzimmer von Sänger Joe, bei denen u.a. rudimentäres Sampling-Handwerk, ein altes Yamaha-Keyboard und ein Saucentopf zentrale Rollen einnahmen, folgten. Im Ergebnis entstand eine der spannendsten Platten von der Insel des letzten Jahres, welches prompt mit dem renommierten Mercury Music Prize ausgezeichnet wurde. 

Verwandte Inhalte

Podcast: Tensnake im Interview

Der DJ und Musikproduzent Tensnake kann als House- und Elektro-Künstler auf eine bewegte Karriere zurückblicken. Highlights: Eine Zusammenarbeit mit Nile Rodgers!

User Kommentare