Hersteller_Arturia
Test
3
18.11.2010
Test

Arturia Analog Experience 2.5 Test

inklusive The FACTORY und The PLAYER USB-MIDI Keyboards

Der französische Hersteller Arturia hat sich vor allem mit seinen sehr realistischen Emulationen der bekannten Synthesizermonster ARP2600, Prophet V, Moog Modular, Jupiter 8 und Minimoog einen Namen in der virtuellen Synthesizerwelt gemacht.

Mit Analog Experience 2.5 präsentiert der Hersteller nun einen aktualisierten Querschnitt durch sein Sound-Repertoire inklusive einer eigenen Engine, die auf den bekannten Emulationen basiert sowie passgenau auf die jeweilig mitgelieferten Hardware-Keyboards zugeschnitten ist. Na das schauen wir uns doch mal genauer an!

Verwandte Inhalte

Steinberg Groove Agent 4 Test

Steinbergs Groove Agent in grooviger Mission: Hat die neue Version in Sachen Drum-Programming dazugelernt? Wir putzen die Lupe und schauen genauer hin!

iZotope Break Tweaker Test

iZotope Break Tweaker ist ein außergewöhnliches Microbreak und Glitch Plug-In, das im Bonedo-Test sein Frickel-Potenzial unter Beweis stellen darf.

XLN Audio Addictive Drums 2 Test

Mit XLN Audio Addictive Drums 2 erfährt die kompakte Drum-Library mal wieder eine Stärkung ihrer integrierten Möglichkeiten. Ist sie somit der perfekte Drum-Sampler für Sound-Designer?

User Kommentare

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden

** Schreibe jetzt den ersten Kommentar **