Archiv Vermischtes

Video-Tipp: Das etwas andere Instrument

Video-Tipp: Das etwas andere Instrument

Auf den ersten Blick könnte es sich um ein Folter-Instrument handeln. Das Yaybahar ist ein völlig akustisches Instrument. Beim lauschen der Klänge wirkt es fast unreal, dass das Instrument ohne elektrische Bauteile auskommt. Vor allem die Klangvielfalt ist beeindruckend. Das Yaybahar bietet verschiedene Möglichkeiten. Der Klang-Mix besteht aus Saiteninstrumenten und perkussiven Elementen. Die Frage ist nur, wo kann ich das Gerät im Proberaum aufstellen?

Web-Tipp: Legendäre E-Gitarren

Web-Tipp: Legendäre E-Gitarren

Geliebt, vergöttert, verschrottet. Die E-Gitarre ist wohl eines der beliebtesten Instrumente die es gibt. Sie ist ein Kultinstrument. Vielleicht gibt es auch deshalb so viele Mythen und Geschichten über sie. Jedes dieser Instrumente ist ein Individuum. Es gibt unzählige Modelle in allen nur denkbaren Varianten. In unserem Web-Tipp werden einige der interessantesten E-Gitarren gezeigt. 

Web-Tipp: Die Sounds der Welt

Web-Tipp: Die Sounds der Welt

Andere Länder, andere Sitten, aber auch andere Instrumente. Wie sich die Welt musikalisch unterscheiden lässt, kann in dem Web-Tipp nachvollzogen werden. Auf einer Weltkarte gibt es die Möglichkeit verschiedene Länder anzuklicken. Zu jedem der dargestellten Länder stehen die typischen Instrumente zum anhören bereit. Wem das nicht genug ist, der kann die Audio-Schnipsel miteinander kombinieren und hören, welche Länder musikalisch zusammen passen.

Video-Tipp: Wie teuer ist eigentlich ein Raptrack?

Video-Tipp: Wie teuer ist eigentlich ein Raptrack?

Es gibt Rapsongs, die bestehen nur aus Markennamen. Bestes Beispiel sind die Migos aus Amerika und ihr Song „Versace“. Das erinnert schon fast an eine musikalische Dauerwerbesendung. Die Youtube-Formation „collectivecadenza“ hat sich die Frage gestellt: „Wie teuer kann ein Raptrack sein, wenn man alle in dem Song genannten Produkte zusammen zählt?“. Für den produzierten Titel wurden Textzeilen aus Songs von Notorious B.I.G., Macklemore, Snoop Dogg, Eminem und vielen anderen genutzt. Seid gespannt, wie viel ein Rapsong wert sein kann!

Video-Tipp: Ein unerwartetes Keyboard-Drum-Solo

Video-Tipp: Ein unerwartetes Keyboard-Drum-Solo

Rock 'n' Roll mal anders! Wenn ein asiatischer Mann mit einem handelsüblichen Keyboard in einem Video zu sehen ist, denkt man normalerweise nicht an ein furioses Drumsolo. Eher denkt man an eine Dauerwerbesendung, wie es von den Fernsehprogrammen ganz hinten in der Senderliste bekannt ist. So beginnt nun auch dieses Video. Allerdings ist der Spannungsbogen doch bemerkenswert.

Video-Tipp: Baauer Searching for Sound Dokumentation

Video-Tipp: Baauer Searching for Sound Dokumentation

2013. Youtube. 30 Sekunden. Zappeln. Jeder kennt den Harlem Shake. Die meisten haben mitgemacht. Doch wer ist eigentlich der Musiker hinter dem Harlem Shake. Wie produziert er? Man könnte meinen so ein Elektro-Sound ist schnell gemacht. Doch weit gefehlt! Der Produzent Harry „Bauer“ Rodrigues nimmt uns mit in seine Welt der Sounds. Um einzigartige Töne und Geräusche einzufangen bereist er den Globus. Die Dokumentation zeigt seine Reise und wie er mit den gesammelten Sound im Studio einen Song produziert. Sehr empfehlenswert für Soundliebhaber!  

Video-Tipp: Die Geschichte der Beatles animiert

Video-Tipp: Die Geschichte der Beatles animiert

Aus Liverpool über Hamburg hinaus in die ganze Welt. Anhand dieses Satzes weiß wohl jeder um wen es sich handelt. Der Werdegang der Beatles ist legendär. Sie ist die erfolgreichste Bande der Musikgeschichte. Wer ein Teil Musikgeschichte kurz zusammengefasst sehen möchte, für den ist der schön gemachte Animationsfilm zu empfehlen. 

Video-Tipp: Taylor Swift Police Edtion

Video-Tipp: Taylor Swift Police Edtion

Shake It Off. Das dachte sich auch Jeff Davis. Wer? Jeff Davis. Ein Polizist aus Dover, Delaware. Während seines Einsatzes performte er im Auto zu dem Song Shake It Off von Taylor Swift. Wirklich sehenswert und unterhaltsam ist die Choreografie. Eine Ergänzung wäre natürlich noch der Ton gewesen, aber vielleicht ist es ohne auch besser.

Web-Tipp: Die Sound-Matrix für zwischendurch

Web-Tipp: Die Sound-Matrix für zwischendurch

Mal was für die Pause zwischendurch oder ein sinnvolles Produktions-Tool? Wahrscheinlich gar nichts von beiden, aber definitiv ein Versuch wert. Eine Sound-Matrix aus der mit einfachen Klicks ein ganz Groove entsteht. Die Matrix bietet ein 16 mal 16 Pattern. Somit gibt es 16 Halbtöne und 16 Groovepattern. Ausprobieren lohnt sich allemal!

Web-Tipp: Online Bpm-Counter

Web-Tipp: Online Bpm-Counter

Das ist doch mal ne sinnvolle Website! Es gibt viele Wege die Geschwindigkeit eines Songs raus zu finden. Es funktioniert bekanntermaßen in der DAW selbst. Dann gibt es verschiedenste Apps mit der man das Tempo auf dem Smartphone raus finden kann. Aber was wenn all diese Dinge nicht verfügbar sind und man unterwegs nur schwaches Handy-Netz hat, so dass man sich keine App runterladen kann. Für die Leute gibt es jetzt den Online Bpm-Counter. Auch spaßig für kleine Spiele unter Kollegen. Wer kann am schnellst die Leertaste spielen?